Anreise

Entspannt anreisen und den Tag auf der Landesgartenschau in Torgau genießen. 

Hier finden Sie alle Tipps dazu.

Torgauer Altstadt aus der Luft.jpg

Mit dem Auto

Egal aus welcher Richtung Sie nach Torgau fahren, ein nicht übersehbares Ausschilderungssystem wird Sie zum Großraumparkplatz im Nachtweideweg/Nordstraße führen. Hier stehen ausreichend Parkmöglichkeiten sowie ein WC zur Verfügung. Bitte nutzen Sie die Parkautomaten (3 €/Tag). Vom Parkplatzt bringt Sie ein kostenfreier Shuttlebus in wenigen Minuten zum Haupteingang der Landesgartenschau am Bahnhof, zum Eingang am Konzertplatz und zur Altstadt-Bushaltestelle in der Elbstraße. Nach Ihrem Besuch bringt Sie der Shuttlebus zurück zum Großraumparkplatz. Im Shuttlebus benötigen Sie eine FFP2-Maske.

Erste Abfahrt Shuttlebus vom Parkplatz:

SA + SO: 8.35 Uhr (dann alle 15 Min)

MO - FR: 8.30 Uhr (dann alle 20 Min)

Letzte Abfahrt Shuttlebus vom Konzertplatz: 

SA + SO: 19.46 Uhr

MO - FR: 19.41 Uhr

Zu den Abend-Veranstaltungen fahren die Shuttlebusse länger. Nach Ihrem Konzerterlebnis kommen Sie von daher immer sorglos zurück zum Großraumparkplatz. 

Laden Sie Ihr Elektroauto direkt am Großraumparkplatz der Landesgartenschau

Hierfür stehen vier Ladesäulen für Sie zur Verfügung.

  • 22 kW Ladeleistung – Typ 2 Ladestecker

  • Öffnungszeiten: entsprechend des LAGA Parkplatzes

  • Bezahlung über RFID-Karte, Kreditkarte, Paypal

  • Preis der Stadtwerke Torgau GmbH: 0,55 Cent/kWh

20220602 E-Ladesaeule LAGA-Parkplatz 08.JPG

PKW Anreise mit Behindertenausweis

Für alle Gäste, die mit dem eigenen Auto anreisen und den blauen Parkausweis für Behinderte besitzen, stehen am Bahnhof 15 Parkflächen zur Verfügung. 

Mit dem Wohnmobil

Zum Parken und Übernachten steht Ihnen der kostenpflichtige Wohnmobil-Parkplatz P4 im Pestalozziweg zur Verfügung. Dieser befindet sich direkt am Eingang Konzertplatz.

Wohnmobilstellplätze befinden sich auch an der Kulturbastion (Str. der Jugend 14B, Torgau).

Sie möchten ein paar Tage länger in Torgau bleiben und im Grünen stehen? Dann empfehlen wir den Torgauer Campingplatz am Großen Teich. Von hier sind es ca. 15 Min mit den Rädern zum LAGA-Gelände.

Logo_CampingplatzTorgau_Main-4c.png

Mit dem Fahrrad

Sie sind auf dem internationalen Elberadweg unterwegs? Wunderbar! Dann können Sie das LAGA-Gelände nicht verfehlen. Für Fahrradfahrer gibt es ausreichend Abstellmöglichkeiten am Bahnhof und am Elbeparkplatz. Auf der Gartenschau selbst sind Fahrräder nicht gestattet.

Mit den Öffentlichen Verkehrsmitteln

Der Haupteingang zur Gartenschau befindet sich direkt am Bahnhof. 

Von Leipzig verkehrt zweimal stündlich eine S-/Regionalbahn nach Torgau (Fahrtzeit: 40 Minuten).

Von Cottbus verkehrt alle 2 Stunden ein Regional-Express nach Torgau (Fahrtzeit: 66 Minuten).

Von Herzberg/Elster empfehlen wir die Buslinie 527 nach Torgau.

Unser Beitrag zum Klima: Besucher erhalten 2 € Rabatt auf die Tageskarte oder Zwei-Tageskarte „Erwachsene“ bei Vorlage einer tagesaktuellen MDV-Fahrkarte (Einzelfahrkarte, Tageskarte, Gruppenkarten), eines gültigen DB-Tickets (bspw. Flexpreis, Sparpreis, Supersparpreis, Ländertickets (Sachsen-Ticket, Sachsen-Anhalt-Ticket, Thüringen-Ticket) für 1 bis 5 Personen) oder eines Fahrscheins eines anderen Anbieters des ÖPNV.*

*Ausgenommen sind Tickets, die 2 € oder weniger gekostet haben (z.B. Tickets des Stadtverkehr Torgaus, ermäßigte Einzelfahrkarten und ermäßigte 24-Stunden-Karten).

Karten der Kategorie „Begünstigte“, „Kinder/Jugendliche“, „Gruppen“ und „Schulklassen“ sind bereits rabattiert - hier kann kein zusätzlicher Rabatt gewährt.

Bei einer Gruppenkarte erhält jede mitgefahrene Person, die eine Tageskarte oder Zwei-Tageskarte „Erwachsene“ erwirbt, 2 € Rabatt auf diese. 

Kinder bis einschließlich 6 Jahre haben kostenfreien Eintritt. ​Eltern und Großeltern, die eine Karte der Kategorie „Erwachsene“ oder eine 2-Tageskarte erwerben, erhalten kostenfrei beliebig viele Karten für ihre eigenen Kinder bzw. Enkel bis zum vollendeten 17. Lebensjahr. Kinder benötigen ab dem 7. Jahr eine eigene Karte.

Der MDV empfiehlt die Anfahrt mit der Bahn 

Lesen Sie mehr dazu...

Mit dem Reisebus

Der Busfahrer setzt seine Reisegäste am Bahnhof ab und empfängt sie hier auch später wieder. Der Haupteingang zur Gartenschau befindet sich ebenfalls direkt am Bahnhof. Sollten Ihre Gäste das Gelände der Landesgartenschau am Konzertplatz verlassen, bringt sie der kostenlose Shuttlebus auf einen Abstecher in die Altstadt oder zum Bahnhof, wo der Reisebus Ihre Gäste erwartet. Der kostenfreie Busparkplatz befindet sich - genau wie der Großraumparkplatz - im Nachtweideweg/Nordstraße.

Verkehrsanbindung_Torgau.png