DDR-Fußball-Legenden spielen gegen regionales All-Star-Team

Fußballhochkaräter steht am 13. August 2022 in Torgau auf dem Plan


Ein ganz besonderes Fußballspiel erwartet die Fans des runden Leders am 13. August dieses Jahres in Torgau. Präsentiert wird der hochkarätige sportliche Vergleich der ehemaligen DDR-Nationalmannschaft von 1985 bis 1990 gegen ein All-Star-Team der Region Torgau von der Landesgartenschau gGmbH.


Der Anpfiff für das Traditionsspiel soll am besagten Samstag um 15.30 Uhr im Hartenfelsstadion in Torgau ertönen. Die Idee für dieses Spiel stammt von Ex-DDR-Nationalspieler Ronald Kreer, der vor vielen Jahren seinen Lebensmittelpunkt nach Torgau verlegt hat. In Bauunternehmer und LAGA-Gold-Sponsor Detlev Schulz fand er einen Förderer für dieses Spiel, im LAGA-Veranstaltungsteam um Kay Schöttner praktische Unterstützer. Die Schirmherrschaft für dieses hochkarätige Fußballtreffen haben Landrat Kai Emanuel und Torgau Oberbürgermeisterin Romina Barth gern übernommen.


Für die ehemalige Nationalmannschaft laufen unter anderem Holger Bahra (1. FC Union Berlin), Frank Baum (1. FC Lok Leipzig), Damian Halata (1. FC Magdeburg), Bernd Wunderlich und René Rydlewitz (beide FC Hansa Rostock) sowie Matthias Mauksch, Hartmut Schade und Torsten Gützschow (alle SG Dynamo Dresden) auf. Als Trainer des Teams fungiert an diesem Tag Matthias „Atze“ Döschner und gemanagt wird es von Dirk Gründlich.


Das regionale All-Star-Team stellte kein Geringerer als der ehemalige DDR-Nationalspieler Ronald Kreer zusammen. Für die Mannschaft konnte er unter anderem die Torhüter René Jessulat und Marco Terpitz gewinnen, außerdem Marco Gräfe, der auch schon Bundesligaerfahrung sammeln durfte, Torsten Sczepanek, Ronny Täsch und Thomas Heinrich gewinnen, um nur einige bekannte Namen zu nennen.


Vor Ort an diesem Tag ist auch Uwe Sturm mit einigen Exponaten aus seinem berühmten Fußballmuseum. Bei Gossa hat er ein Haus gebaut, dass nur einem Zweck dient – den DDR-Profifußball vor dem Vergessen zu retten.


Und der langjährige und verdienstvolle Nachwuchstrainer des SC Hartenfels Torgau, Werner Heinrich, wird neben RBB-Moderator Marco Seiffert als Co-Moderator fungieren.