Ras'n'Roll im LAGA-Gelände!

Wussten Sie schon, dass Landesgartenschau-Ausrichterstädte in Sachsen verhältnismäßig wenig Zeit für Planung, Vorbereitung und Durchführung sowie Nachbereitung der Großveranstaltung haben? Die 20. Bayrische Landesgartenschau in Ingolstadt zum Beispiel hatte einen Vorlauf von 8 Jahren: 2013 gründete sich die Gesellschaft und 2021 fand die Ausstellung statt. Da hatte so manches Pflänzchen mehr Zeit, am neuen Platz anzuwachsen. In Torgau gibt es die Landesgartenschau gGmbH seit 2019 und nun ist in wenigen Wochen am 23. April die Eröffnung!

Weil aufgrund der Bauarbeiten im Gelände unter anderem unsere Rasenflächen, hauptsächlich entlang der Wege, erst spät zur Ruhe kommen, wird überall da, wo eine Aussaat nicht mehr rechtzeitig aufgehen würde, Rollrasen verlegt. Im ganzen Areal packen dafür zahlreiche Arbeiter mit an - es gilt, zirka 7000 Quadratmeter Grün zu platzieren, während andernorts die Blumen und Pflanzen in die Wechselflorbeete eingearbeitet werden.